JC Godshorn will zu Olympia nach Japan

- Wir sind bald da -
Nur noch 1.065,236 km :-)

Der JC Godshorn möchte gemeinsam mit seinen Mitgliedern
die Strecke nach Tokio zurücklegen.
In einer Olympiastaffel soll bis zum 23.07.2021 die Strecke von
9.093 Kilometern überwunden werden.

Teilnehmen kann man Radfahrend, Joggend, auf dem Ergometer
oder Laufband/Stepper, mit Inlinern, etc.
Also mit jeder Sportart, bei der man eine Strecke zurücklegt.
Die zurückgelegten Kilometer jedes Mitglieds werden addiert und so
hoffen wir, dass wir es bis Olympia nach Tokio schaffen.
Alle Mitglieder sind aufgerufen teilzunehmen!
Bitte meldet eure Kilometer jeweils zum Monatsende an

olympia@jcgodshorn.de

Bisher haben wir zurückgelegt

8.027,674 km / 9.093 km
Stand: 31.05.2021
(Aktualisierung immer zum Monatsende)

Seid Judo, bleibt Judo!

 

 

 

Der JC Godshorn hat seit seiner Gründung eine Vielzahl an Meisterschaften und Turnieren ausgerichtet, um seinen Bekanntheitsgrad zu steigern und möglichst vielen Menschen in unserer Umgebung Judo als fairen und attraktiven Wettkampfsport näher zu bringen.

Verzeichnete Meisterschaftserfolge:

  • "unzählige" Regions- und Bezirksmeistertitel
  • Viele Landesmeistertitel
  • Norddeutsche Meistertitel sowie entsprechende zweite und dritte Plätze
  • Eine Deutsche Meisterschaft (U18), ein Vizemeistertitel sowie ein 3. Platz (Ü30) 

Durch diese Erfolge sind unsere Sportler auch regelmäßig bei der Sportlerehrung der Stadt Langenhagen vertreten.

Es ist sehr bewegend, dieses Ehrgefühl mitzuerleben. Insofern war es ein absolutes Highlight die Ehrung unseres Marco Goldenstein mit dem Sport-Ehrenamts-Wanderpokal für sein ehrenamtliches Engagement im letzten Jahr (2015) mitzuerleben.

Errungene Pokalsiege:

  • Fuchs-Cup
  • Tiger-Cup
  • Budokwai-Pokal
  • Hollager Pokal
  • Fösse-Pokal
  • Kids-Cup
  • Hamme-Pokal

Flughafenpokal, der das Prädikat eines Bundesranglistenturnieres hatte, haben wir nunmehr einen Drachenpokal etabliert, um Judo den aktuellen Entwicklungen Rechnung zu tragen und Judo auch als Mannschaftssportart für die Kleinen darzustellen.

Wir sind sehr stolz auf unsere Bezirksligamannschaft der Männer, deren Zusammenhalt vorbildlich ist.

In diesem Jahr ist es uns zudem gelungen, sogar in der Regionalliga mit einer Frauenmannschaft vertreten zu sein!

Back to Top