Am vergangenen Wochenende fand die Norddeutsche Einzelmeisterschaft der U21 in Hannover statt. Alle drei gestarteten Frauen konnten sich für die Deutsche Meisterschaft Anfang März in Frankfurt/Oder qualifizieren.

 

Kristina Deibel kämpft super im Finale gegen North Paige aus Hermannsburg, verliert aber leider und wird Vizemeistern -44 kg.

Freya Wendt verliert das Halbfinale -48 kg gegen Sofia Ike aus Kronshagen, gewinnt dann aber Bronze mit einem harten Kampf gegen Evelin Martel vom Neustädter LC.

Asa Wendt (-52 kg) gewinnt zunächst gegen Krause aus Bad Segeberg und dann das Halbfinale gegen Miriam Kornblueh aus Eimsbüttel in einem sehr schweren Kampf. Im Finale gegen Pia Ziehe aus Osnabrück reichten dann die Kräfte nicht mehr aus, um den Sieg zu erringen. Asa ist damit Vizemeistern in ihrer Klasse. Alles in allem ein toller Kampftag mit hervorragendem Ergebnis.

Am Tag zuvor startete Nicolas Neumann bei den Herren. Nicolas  verliert zunächst in der Vorrunde -81 kg gegen Kaas aus Lübeck. Der 2te Kampf gegen Engel aus Oldenburg war sehr spannend. Leider konnte Nick sich am Ende nicht durchsetzen und wird Siebenter.

  • DSC_4639
  • DSC_4640
  • DSC_4643
  • DSC_4645
  • DSC_4668
  • DSC_4678
  • DSC_4680
  • DSC_4681
  • DSC_4688
  • DSC_4697
  • DSC_4703
  • DSC_4723
  • DSC_4726
  • DSC_4729
  • DSC_4733
  • DSC_4735
  • DSC_4747
  • DSC_4753
  • DSC_4763
  • DSC_4769

 

Back to Top