5x Gold, 2x Silber und 3x Bronze Insgesamt 17 JCG´ler nahmen am Budokwai Bezirkspokal teil.

Da die Teilnehmerzahl über die Begrenzung von 150 ging, wurde kurzfristig noch eine vierte Matte aufgebaut. Letztendlich waren es deutlich mehr als 200 TN.  

Dabei standen Žarko Tepavac, Mia Gallinat, Timo Schlaffke, Vincent Miemietz, Magali Deperrest Azcarate verdient ganz oben auf dem Treppchen!  

 

Leider hatten wir 4 Gewichtsklassen doppelt besetzt (U12w – 35,9 / U12m -35,1 / U12m -38,7 / U15w -54,7)  

Zarko hat seine beiden Kämpfe –trotzt Mega Aufregung- souverän gewonnen. Da zahlt sich das regelmäßige Training im Wettkampf aus!

Auch Mia hatte mit ihren 4 Gegnerinnen wenig Mühe.

Vincent war in seinem einzigen Kampf seinem Gegner überlegen und konnte sich den ersten Platz sichern.

Magali konnte die Leistungen der letzten Wochen auch hier zur Schau stellen! 3 Siege brachten Sie auf dem ersten Platz.

Timo hatte sichtlich viel Spaß. Leicht und locker bewegte er sich auf der Matte. Nur der letzte Kampf gegen Vereinskamerad Valentin Frost war schwierig – in einem sehr fairen Kampf schenkten sich beide nichts – glücklich konnte Timo diesen dann auch für sich entscheiden. Valentin wurde sehr guter Dritter!

Robin Schlaffke hatte in der nächsthöheren Gewichtsklasse schwerer zu kämpfen. 2 Siege brachten Ihm den 3. Platz.

Zoe Gradtke konnte sich mit 2 Siegen –einer davon gegen Lucie Melis- erfolgreich den 3. Platz sichern.

Lena Kohls startet mit einem Sieg, verlor dann die nächsten zwei und trat dann verletzungsbeding bei Ihrem letzten Kampf nicht mehr an.

In Dylan Sommer´s Pool wurde nachträglich noch ein weiterer Kämpfer hinzugefügt, sodass er dann 5x kämpfen musste. 4 Siege hatte er bereits, als er sich dann im letzten Kampf sehr schwer verletzte! Ein hervorragender 2. Platz ist hier zu verzeichnen.

Für Lasse Güntzel und Antoni Serif war es der allererste Wettkampf. Beide konnten jeweils einen Kampf für sich entscheiden. Lasse konnte sich gegen Antoni behaupten – somit landeten beide auf dem vierten Platz.

Luka Kaiser war bei seinem ersten Kampf noch nicht „ganz wach“ zum Ende wurde er immer stärker doch dann reichte leider die Zeit nicht mehr. In den nächsten 3 Kämpfen konnte er sich dann erfolgreich durchsetzen und wurde verdient Zweiter!

Alina Schlaffke, die in der gleichen Gewichtskasse wie Magali antreten musste hatte trotz 3 Niederlagen gute Ansätze erkennen lassen – 4. Platz.

Mark Gallinat hatte einen starken ersten Kampf! Die nächsten 3 verlor er dann – wobei der letzte auch knapp anders hätte ausgehen können.

Voller Motivation ging Jannik Haster in seinen allerersten Wettkampf überhaupt und konnte sogar den ersten Gegner besiegen. Die folgenden 3 Kämpfe verlor er dann nur knapp und wurde 4.

Ein großes Dankeschön geht hier an Coach Diego Melis und die Betreuerinnen Magali, die an diesem Tag auch selbst kämpfte und an Pia Wallukat, die die ganze Zeit über von Matte zu Matte gerannt ist, wenn einer unserer JCG´ler gekämpft hat.

Zusammen

 

 

  • 1
  • 10
  • 11
  • 12
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • Alina
  • Budokwai
  • Dylan
  • Dylan2
  • IMG_0644_JPG
  • IMG_0700_JPG
  • IMG_0743_JPG
  • IMG_0758_JPG
  • IMG_0782_JPG
  • Jannik
  • Lasse
  • Lasse2
  • Lucie
  • Lucie2
  • Lucie3
  • Luka
  • Luka2
  • Magali
  • Magali2
  • MagaliAlina
  • Mark
  • Mark2
  • Mark3
  • Mark4
  • Mia
  • Mia2
  • Mia3
  • Mia4
  • Mädels
  • Nachwuchs
  • Robin
  • Timo
  • Timo2
  • Unbenannt
  • Valentin
  • Valentin2
  • Valentin3
  • Zarko
  • Zarko2
  • Zarko3
  • Zarko4
  • Zoe
  • Zoe2
  • Zoe_und_Lucie
  • Zusammen

 

Back to Top