JC Godshorn will zu Olympia nach Japan

- Wir sind bald da -
Nur noch 1.065,236 km :-)

Der JC Godshorn möchte gemeinsam mit seinen Mitgliedern
die Strecke nach Tokio zurücklegen.
In einer Olympiastaffel soll bis zum 23.07.2021 die Strecke von
9.093 Kilometern überwunden werden.

Teilnehmen kann man Radfahrend, Joggend, auf dem Ergometer
oder Laufband/Stepper, mit Inlinern, etc.
Also mit jeder Sportart, bei der man eine Strecke zurücklegt.
Die zurückgelegten Kilometer jedes Mitglieds werden addiert und so
hoffen wir, dass wir es bis Olympia nach Tokio schaffen.
Alle Mitglieder sind aufgerufen teilzunehmen!
Bitte meldet eure Kilometer jeweils zum Monatsende an

olympia@jcgodshorn.de

Bisher haben wir zurückgelegt

8.027,674 km / 9.093 km
Stand: 31.05.2021
(Aktualisierung immer zum Monatsende)

Seid Judo, bleibt Judo!

 

 

 

Ein ganzes Wochenende am Bundesstützpunkt in Köln stand am 2. Advent für die Trainer des Judo-Club auf dem Programm. Die Fortbildung wurde vom Bundes-Ausbildungsleiter Ralf Lippman und dem ehemaligen Männer-Bundestrainer Frank Wienecke geleitet. Wienecke, der in Hannover mit Judo begann, hatte in seiner aktiven Zeit einmal olympisches Gold und einmal Silber erreicht und als Bundestrainer Ole Bischof zum Olympiasieg geführt. Für seine Leistungen zog er als erster Judoka in die Deutsche "Hall of Fame" des Sports ein.Derartige Lehrkräfte versprechen natürlich Judo auf sehr hohem Niveau.

Übungsformen am Boden, Übergänge vom Stand zum Boden und viele Trainingsvarianten wurden vorgestellt, erklärt und natürlich auch geübt. Es war zwar anstrengend, aber überaus lehrreich. Die 12 Trainer und Trainerinnen des Judo-Club nutzten diese Gelegenheit auch als teambildende Maßnahme, die das Team noch mehr zusammen schweißte. Alle haben viel für sich und ihr Training mitgenommen, wovon die Judoka des Vereins künftig profitieren werden.Das Team war begeistert von der gemeinschaftlichen Aktion und möchte auch künftig gemeinsam zu Fortbildungen gehen.

Teilgenommen haben Asa und Freya Wendt, Kristina und David Deibel, Patrick Dettmer, Diego Melis, Frank und Nicolas Neumann, Heiko Weber, Jannik Dahlke, Tobias und Wilfried Kolloch.

Trainerteam

Back to Top