Lockdown-Training!

Liebe Judoka,
aufgrund der derzeitigen Entwicklungen wurde der
Trainingsbetrieb vor Ort ab sofort und bis auf Weiteres eingestellt.
Eure Trainer- /innen arbeiten an Trainingsplänen für
zu Hause, damit ihr gut versorgt seid...

Darüber hinaus findet ihr hier ab sofort
Videos mit Trainingsmöglichkeiten vom DJB.

Bleibt gesund und bis bald,


"SEID JUDO - BLEIBT JUDO!"

euer JCG
01.11.2020

 

Made with Padlet

 

Hallo Freunde des Judo - Sports,
hier ein Video von euren Trainer-/innen zum nach- und mitmachen!
 

 

Weitere / Bisherige Infos zur Corona Krise

Den Erlassen der Bundes- und der Landesregierung zur Corona-Krise folgend, mussten wir den Trainingsbetrieb einstellen. Zudem mussten wir deshalb auch unsere Jahreshauptversammlung absagen. Der gesamte Vorstand arbeitet ehrenamtlich in der bisherigen Besetzung bis zum Zeitpunkt einer möglichen Durchführung dieser sehr wichtigen sowie rechtspflichtigen Mitgliederversammlung weiter.

Wann wir als Verein wieder sportlich im Training und auf Wettkämpfen aktiv werden können ist derzeit noch ohne konkreten Ausblick. Ab Mitte Mai erfolgen hoffentlich Lockerungen auch im Sportbetrieb. Der DJB selbst hat aufgrund der Corona-Krise alle Veranstaltungen bis Ende August dieses Jahres abgesagt.

Selbstverständlich beobachten wir die derzeitigen Entwicklungen sehr genau und hoffen auf Signale des Landessportbundes Niedersachsen, des DJB und des NJV.

Den Appell des DJB „SEID JUDO – BLEIBT JUDO!machen wir uns an dieser Stelle zu eigen.

Bitte informiert Euch auf der Homepage von DJB sowie des NJV über vielfältige und kreative Online-Trainingsangebote bzw. Trainingspläne. Diese Angebote kann jeder Judoka kostenfrei nutzen!

Sowie ein Wiedereinstieg in den Trainingsbetrieb möglich ist informieren wir Euch rechtzeitig mittels eines Infobriefes. Derzeit erarbeitet unser Trainerteam hierzu judospezifische Planungen sowie Übergangs-Regeln, um einen an die Situation angepassten Wiedereinstieg in den Trainingsbetrieb darzustellen.

Natürlich ist uns bewusst, dass wir mit den Vereinsbeiträgen derzeit von Euch Zahlungen entgegennehmen, ohne das gewohnte Trainings- und Wettkampfangebot bieten zu können. Wir bitten um Eure Unterstützung und Euer Vertrauen, auf das wir gerade in dieser nie dagewesenen Krise angewiesen sind!

Selbstverständlich werden wir zu diesem Thema im Rahmen der stattfindenden Jahreshauptversammlung gesondert berichten.

Haltet uns bitte weiterhin die Treue. Nur gemeinsam können wir diese sehr herausfordernde Zeit meistern.

Wir wünschen Euch alle Gute, bleibt gesund und freut Euch bitte mit uns auf ein Wiedersehen beim Training, der Jahreshauptversammlung und weiteren Vereinsaktionen.

Godshorn 19.04.2020
Euer Gesamtvorstand

 

Der Kids Cup des Mellendorfer TV ist seit vielen Jahren ein Meilenstein in dieser Altersklasse. Bei der aus 3 Turnieren bestehende Serie hat der VfL Grasdorf seit 2013 die Nase vorn und konnte sich auch in diesem Jahr erneut den Sieg in der Gesamtwertung der Vereine sichern. Dem Judo Club Godshorn gelang es mit seinen 10 Wettkämpfer*innen den Abstand auf Grasdorf zu verringern und mit 90 Punkten Vorsprung zu der SG Misburg einen tollen 2. Platz zu erkämpfen. Hierzu haben vor allem die 4 Wettkampfneulinge beigetragen, die erst vor vier Wochen ihre erste Gürtelprüfung erfolgreich bestanden hatten.

 

Mit der sehr großen Anzahl von 8 Betreuern zeigten die JCG Trainer auch deutlich, wie wichtig ihnen dieses Wettkampfereignis ist. Vielen Dank an Diego, Tobi, Åsa, Frank, Dennis, Robin, Sascha und Wille, die sich sehr einfühlsam um die Godshorner Judokids kümmerten.

Bei den Mädchen erreichte Zoi Tokovic in ihrem ersten Turnier eine Silbermedaille. Baldur Wichmann und der Debütant Oliver Sölter kämpften in derselben Gewichtsgruppe. Baldur erkämpfte sich hier sicher die Goldmedaille und Oliver holte immerhin Bronze.

Thorge Wichmann und Michael Neumann starteten ebenfalls in einer Gruppe. Thorge sicherte sich souverän Gold, Michael wurde vierter. Lukas Stratmann erreichte Silber in seiner Gruppe. Žarko Tepavac und Lum Serif kämpften zusammen in einer Klasse, in der Žarko die Silber- und Lum die Bronzemedaille erreichte. Felix Lindgaard und Felix Sentkowski belegten in ihren Klassen bei ihrer ersten Wettkampfteilnahme den fünften Platz.

Das Trainerteam ist hochzufrieden mit den Ergebnissen und freut sich schon jetzt auf den immer sehr gut organisierten Kids Cup im nächsten Jahr.

DSCF5762

  

  • 20191110_135141
  • 20191110_135502
  • 20191110_135504
  • 20191110_150501
  • 20191110_150616
  • 20191110_150757
  • 20191110_151437
  • DSCF5752
  • DSCF5762

 

 

Back to Top